Namaste


Als ich anfing vor einigen Jahren Yoga zu praktizieren, war es für mich zunächst neben dem Joggen nur ein Sport und ein Ausgleich, um vom Alltag loszukommen, um den Körper zu kräftigen und zu dehnen. Jedoch fing ich an mich auch für die Yoga Philosophie zu begeistern und entschied mich Anfang 2017 zunächst nur für mich eine Yogalehrer Ausbildung zu absolvieren. Beflügelt von dem Konzept der Ausbildung bei der Vyana Yoga Akademie in Fellbach darf ich seither voller Freude und Dankbarkeit dem Leben gestärkt begegnen. Denn nicht das Leben selbst hat sich verändert, sondern die eigene Wahrnehmung hat sich gewandelt. Mehr Ruhe und Gelassenheit im Alltag kehrten ein und ich entdecke immer noch neue Ressourcen in mir. Es entwickelte sich der Wunsch, das, was ich erfahren habe weiterzugeben. 
Yoga ist für mich zu einer Lebenseinstellung geworden. Yoga hat mich Achtsamkeit mit mir und meinem Umfeld gelehrt und somit meinen Körper, meinen Geist und meine Seele zu achten und zu spüren und immer mehr im Hier und Jetzt zu sein. 
Ich danke allen, die mich auf diesen Weg gebracht, begleitet und unterstützt haben. Besonders meinen bisherigen wundervollen Lehrern, meinem Mann und meinen drei Kindern. 

Aus- und Weiterbildungen:

Hatha Yoga und Vinyasa Yogalehrerin RYS 200 / AYA bei Way-Yoga in Wiesbaden

Hatha Yoga und Vinyasa Yogalehrerin, Grundkenntnisse in Yogatherapie 200 h bei Vyana Yoga in Fellbach

Mental Yin-Yoga Lehrerin mit Meridianlehre 

Klangschalenmassage

Ayurveda Massage Ausbildung 

Ayurveda Kenntnisse

derzeit noch in der Ausbildung zur Meditationslehrerin



Mein Sankalpa (Gedanke, Absicht)

"Erweitere dein BewusstSEIN und BeFREIe dein Herz"

Für mich bedeutet der Yogaweg ein Lebensweg des lebenslangen Lernens, Praktizieren und Studierens.

"Wenn du etwas lernen willst lies darüber.
Wenn du etwas verstehen willst, schreib darüber -
wenn du etwas gut meistern willst, lehre es."
Yogi Bhajan

Über Herzraum Yoga

"In einer lauten Welt sehnen wir uns nach innerer Ruhe. Finde die Ruhe in dir selbst."

Durch achtsam fließende Sequenzen, durch die Atmung und Meditation darfst du Yoga erleben.  Herzraumyoga ist eine sanfte, teils auch fordernde Yoga Form, die die körperliche Fitness und die Abstimmung des muskulären Zusammenspiels auf achtsame Weise fördert und dich ganz bei dir selbst ankommen lässt.